Dicke Luft in unseren Städten. Wie sehr die Luft in Ihrer Stadt tatsächlich mit Stickoxiden belastet ist, können Sie hier live verfolgen.

Wiesbaden
Info
  • Messwert über 40 µg/m³
  • Messwert unter 40 µg/m³
Aktion unterstützen

Die Luftverschmutzung durch Stickoxide (NOx) ist eine reale Gefahr für unsere Gesundheit. Fordern deshalb auch Sie Verkehrsminister Dobrindt zum Handeln auf, indem Sie die Protest-Aktion des BUND „Schluss mit schmutzig!“ unterstützen.

Zur Petition

Das Projekt

Wiesbaden ist eine der schönsten Kurstädte Deutschlands und gleichzeitig die Stadt mit der schlechtesten Luftqualität in Hessen. In der Innenstadt wird seit 2001 der zulässige EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid jedes Jahr überschritten.

Um den Wiesbadenern die Luftproblematik bewusst zu machen, wird der Baum am Bahnhofsvorplatz zur vermutlich größten Stickstoffdioxid-Anzeige der Welt. Seine festliche Beleuchtung verwandelt ihn in eine soziale Skulptur – frei nach Beuys. Diese Lichtinstallation besticht einerseits durch ihre Ästhetik und warnt andererseits vor den sehr realen Gesundheitsgefahren. Wie eine Ampel leuchtet der Baum grün, wenn die Stickstoffdioxid-Werte im unkritischen Bereich sind, und rot, wenn die Belastung über dem EU-Grenzwert liegt.

Die Messdaten

Zum Schutz der menschlichen Gesundheit wurden für Stickstoffdioxid zwei europaweite Grenzwerte festgelegt. Zum einen liegt der maximale Jahresdurchschnitt bei 40 µg/m3. Zum anderen gibt es den 1-Stunden-Grenzwert von 200 µg/m3, der aber nicht öfter als an 18 Stunden im Kalenderjahr überschritten werden darf. Allein diese Tatsache zeigt, dass dieser Wert einen Extrem- bzw. Ausnahmefall darstellt.

Die permanente Belastung, die mit dem durchschnittlichen Jahresmittelwert in Relation gesetzt wird, lag in den vergangenen Jahren an den innerstädtischen Messstellen mindestens 30% über dem gesetzlichen Jahresgrenzwert. Faktisch gesehen kann der exakte Jahresmittelwert erst am Ende eines Jahres ermittelt werden, wenn alle Daten vorliegen. Dann ist aber bereits das Kind in den Brunnen gefallen.

Der Stadtluft-Anzeiger zieht deshalb jede Stunde den Vergleich zum maximalen Jahresdurchschnitt von 40 µg/m3. Wie eine Ampel leuchtet der Baum grün, wenn der Wert im unkritischen Bereich liegt, und rot, wenn er überschritten wird. So können die Tagesübersichten auf die absehbare Stickstoffdioxid-Bilanz am Jahresende hinweisen. Jede Überschreitung des Grenzwertes müsste eigentlich zu einem anderen Zeitpunkt durch eine Unterschreitung ausgeglichen werden.

Als Messwert für die Installation dient der Stickstoffdioxidgehalt der Luft von der Messstelle an der Wiesbadener Ringkirche. Er steht repräsantativ für die Luftwerte der nahegelegenen Innenstadt. Die stündlich aktualisierten Werte werden vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie gemessen und unter www.hlnug.de veröffentlicht.

Ein soziales Kunstwerk

Die Weihnachtsbeleuchtung der Platane am Bahnhofsvorplatz dient als größte Stickstoffdioxid-Anzeige. Mit ihren Farben zeigt sie an, wann die Schadstoffwerte im grünen oder im roten Bereich liegen.

Eröffnung

Am Dienstag, 6. Dezember 2016, um 17 Uhr wurde Der Stadtluft-Anzeiger auf dem Bahnhofsplatz in Wiesbaden eröffnet. In fünf Stationen führten die Initiatoren Michael Volkmer und Peter Reichard die Besucher durch das Projekt und erklärten die Lichtinstallation. Zudem waren Mathias Samson, Dr. Beatrix Tappeser und Dr. Andrea Elmer anwesend und haben unter anderem über die gesundheitlichen Risiken von Stickstoffoxiden, die Ursachen für die hohe Belastung der Stadtluft sowie mögliche Lösungsansätze diskutiert.

Mathias Samson, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Dr. Beatrix Tappeser, Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz haben

Dr. Andrea Elmer, Fachärztin für Pneumologie an der DKD Helios Klinik Wiesbaden

Fotowettbewerb

Die meiste Zeit des Tages leuchtet Der Stadtluft-Anzeiger rot. Deshalb hat Scholz & Volkmer den Fotowettbewerb „Gute-Luft-Bild“ ausgerufen: Alle, die einen seltenen Moment der guten Luft in Wiesbaden erlebten, sollten diesen in Szene setzen und festhalten. Wenn also die Lichter der Platane grün leuchteten, hieß es bis zum 15. Januar 2017: Handy zücken und Bild machen.

Ob lustiges Selfie, verwackelter Snapshot oder professionelles Foto – in über 50 Einreichungen haben die Wiesbadener ihre Kreativität unter Beweis gestellt. Am Ende hat eine vierköpfige Jury acht Gewinner-Bilder gekürt. Der erste Platz dotiert mit 250 Euro ging an Annika Schulz und ihr Bild vom grün leuchtenden Stadtluft-Anzeiger.

Alle eingereichten Bilder und Gewinner können auf der Facebook-Seite des Stadtluft-Anzeigers angesehen werden.

Warum sind Stickstoffdioxide gesundheitsschädlich?

Stickoxide, kurz NOx, entstehen in der Stadt vor allem bei der Verbrennung von Treibstoff in Motoren. Vor allem das Gas Stickstoffdioxid belastet in hohen Konzentrationen die Atemwege. Allergien können durch die Abgase verschlimmert oder ausgelöst werden. Bei Asthmatikern können sie zu einer Bronchienverengung führen. Zu den Folgen gehören außerdem ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie für Lungenkrebs.

Quelle: Umweltbundesamt

Partner

Impressum

Impressum: Herausgeber gemäß § 5 TMG, s.o.

SCHOLZ & VOLKMER GmbH
Schwalbacher Straße 72 . 65183 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 180 99 - 0
Telefax: +49 (611) 180 99 – 77

Geschäftsführer: Michael Volkmer, Peter Post
Handelsregister: AG Wiesbaden HRB 10899
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 192046611

Foto: Rui Camilo, Martin Fisch


Links zu Seiten anderer Anbieter

Einige Links auf unseren Seiten führen zu Inhalten anderer Anbieter. Für diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung, Inhalte oder Datenschutzvorkehrungen der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten fremder Anbieter. Für die Korrektheit und Aktualität der Informationen und Links auf unseren Seiten übernehmen wir keine Gewähr.


Messwerte

Der Stickstoffdioxid-Gehalt wird durch die Hessische Landesanstalt für Umwelt und Geologie gemessen an der Ringkirche in Wiesbaden gemessen. Nachzulesen sind diese Werte in den Lufthygienischen Tages- und Monatsberichten sowie in stündlich veröffentlichten Messwerten hier.

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Scholz & Volkmer GmbH (nachfolgend S&V), diese vertreten durch ihre Geschäftsführer Peter Post und Michael Volkmer, Schwalbacher Straße 72, D-65183 Wiesbaden, Telefon +49 (611) 180 99 - 0, Telefax +49 (611) 180 99 - 77, E-Mail: office@s-v.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@s-v.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „z. Hd. RA York Freiling, Datenschutzbeauftragter“.


Information über die Erhebung personenbezogener Daten

S&V achtet auf die Privatsphäre aller Personen, die unsere Website besuchen. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen oder Nutzerverhalten.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Sofern in unserer Datenschutzerklärung nichts Abweichendes bei der jeweiligen Verarbeitung der personenbezogenen Daten geregelt wird, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der betroffenen Person nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der betroffenen Person, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen (sechs Jahre gem. § 257 Abs. 1 HGB sowie zehn Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO).


Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die Daten werden für einen Zeitraum von vierzehn Tagen gespeichert und danach gelöscht.


Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: Transiente Cookies, Persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

Wir verwenden die Möglichkeit Ihres Browsers mit HTML5 storage objects Daten kontextuell für den Besuch auf unserer Website zu speichern. Diese Daten bleiben lokal bei Ihnen und werden nicht auf einen Server übermittelt. Die gespeicherten Informationen dienen lediglich dazu, Ihren Websitebesuch angenehmer und performanter zu gestalten.


Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen, Übersicht zum Datenschutz, sowie die Datenschutzerklärung.


Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Bei Ihren Anfragen an uns haben Sie die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten jederzeit gegenüber uns für die Zukunft zu widersprechen. Hierzu können Sie sich per E-Mail an datenschutz@s-v.de, schriftlich an die Scholz & Volkmer GmbH, z. Hd. Datenschutzbeauftragter, Schwalbacher Straße 72, D-65183 Wiesbaden oder per Telefax unter +49 (611) 180 99 – 77 an uns wenden. Dies hat zur Folge, dass Ihre Anfrage nicht (weiter) bearbeitet wird.


Datenverarbeitung im Rahmen unserer Agenturdienste

Als Agentur verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer jeweiligen vertraglichen Leistungen, die wir anbieten. Hier kommen verschiedene Datenverarbeitungen in Betracht, abhängig von der jeweiligen Beauftragung. Die von unseren Kunden angegebenen Kontaktdaten, Bankverbindungen und auftragsbezogene Daten nutzen wir ausschließlich zum Zweck unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber dem Kunden sowie der Vertragsabwicklung, sofern wir nicht gesondert auf weitere Nutzungen hinweisen. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, sofern dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist. Sofern nicht anders mit unseren Kunden vereinbart, löschen wir in diesem Zusammenhang anfallenden Daten, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, in der Regel nach Ablauf vertraglicher oder gesetzlicher Ansprüche von uns oder unserer Kunden, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Unsere Kunden haben die Möglichkeit, der Nutzung ihrer Daten jederzeit gegenüber uns für die Zukunft zu widersprechen. Hierzu können Sie sich per E-Mail an datenschutz@s-v.de, schriftlich an die Scholz & Volkmer GmbH, z. Hd. Datenschutzbeauftragter, Schwalbacher Straße 72, D-65183 Wiesbaden oder per Telefax unter +49 (611) 180 99 – 77 an uns wenden. Dies kann zur Folge haben, dass die Beauftragung nicht mehr oder nur eingeschränkt durchgeführt werden kann, sofern unsere vertraglichen Leistungen gegenüber dem Kunden noch nicht vollständig erbracht wurden.


Ihre Rechte

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie gegenüber uns das Recht: mögliche gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO von Ihnen einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und

gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Zusätzlich zu bereits beschriebenen Widerspruchsmöglichkeiten können Sie sich per E-Mail an datenschutz@s-v.de, schriftlich an die Scholz & Volkmer GmbH, z. Hd. Datenschutzbeauftragter, Schwalbacher Straße 72, D-65183 Wiesbaden oder per Telefax unter +49 (611) 180 99 - 77 an uns wenden, wenn Sie von Ihren Betroffenenrechten, insbesondere Ihrem Widerspruchsrecht, Gebrauch machen möchten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Hessen) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Oh wei. Hier ist etwas schief gegangen.

Ihre Browserversion ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihn. Danke.

Oh wei. Hier ist etwas schief gegangen.

Um die aktuellen Stickoxidwerte zu sehen, brauchen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie es und laden dann den Browser neu.